Würzburger FV U9/2 : TSV Gerbrunn

Unsere U9/2 hatte es am Freitag mit der U9/2 aus Gerbrunn zu tun. Unsere Jungs wirkten zunächst unsicher und die Aktionen waren ungenau und übereilt. Nach der Führung der Gäste, gelang zwar der Ausgleich, dennoch musste man nach dem zweiten Gerbrunner Treffer mit einem Rückstand in die Pause gehen.
In der zweiten Halbzeit schalteten die jungen Blauen dann aber noch einen Gang hoch und wurden deutlich sicherer. Von Müdigkeit keine Spur, spielten die Jungs nun gut zusammen und erzielten den verdienten Ausgleichstreffer zum 2:2. Von nun an dominierte der WFV das Spiel, die Jungs nutzen die entstandenen Räume, kombinierten schön und suchten und fanden in der Offensive immer wieder den starken Matteo, der an diesem Tag nicht zu stoppen war und die Angriffe mustergültig im Tor versenkte.

Ganz großes Kompliment an die gesamte Mannschaft! Ihr wolltet den Sieg unbedingt und ihr habt ihn euch wirklich verdient!

Die Tore erzielten Matteo 5x und Gianluca

 

Leave a Reply

vierzehn + zwei =