Würzburger FV U9/1 : TSV Gerbrunn

Am Freitag traf unsere U9/1 auf das Team vom TSV Gerbrunn. Das Spiel begann ziemlich zerfahren und ohne klare Aktionen. Erst nach 10 Minuten legten unsere Jungs die Nervosität ab, die Fehlpässe wurden weniger und die Laufbereitschaft höher. Es war schon großer Einsatz gefragt, um den Hebel gegen die anfangs starken Gegner aus Gerbrunn umzulegen. Die Mannschaft kämpfte sich ins Spiel und konnte mit einer 2:1 Führung in die Pause gehen. 

Eine klare Ansprache der Trainer in der Halbzeit brachte die Wende. Unsere Jungs gaben nun alle Vollgas und dominierten den Gegner in der zweiten Halbzeit. Endlich zeigten die jungen Blauen auch wieder tolle Kombinationen und schlossen die Angriffe konzentriert ab. Ein Highlight war heute sicherlich eine Ecke, die ohne einen weiteren Kontakt im Tor landete.
Am Ende stand es 6:1 für den WFV.
Weiter so Jungs! 

Die Tore erzielten: 1xDavid, 2xJonas, 1xPaul, 1xLasse, 1x Moritz

 

Leave a Reply

17 − 3 =