Würzburger FV U9/1 : SC Heuchelhof

Am Freitag hatten unsere U9 Mannschaften den SC Heuchelhof zu Gast an der Mainaustraße. 

Den Anfang machte diese Woche unsere U9-1 gegen die erste Mannschaft vom Heuchelhof. Die Jungs konnten das Spiel von Beginn an bestimmen und erarbeiteten sich zahlreiche gute Gelegenheiten. Das es trotz des deutlichen Chancenübergewichtes zur Pause noch 0:0 stand, lag zum einen an der fehlender Genauigkeit im Abschluss, an einem guten gegnerischen Torhüter und an dem fehlenden Quäntchen Glück als die Latte für den Gast rettete.

Auch nach der Pause spielten die Jungs konzentriert nach vorne, ließen hinten keine Chancen zu und konnten sich dann endlich für ihren Einsatz belohnen. Jakov gelang durch einen platzierten Schuss aus der zweiten Reihe das hoch verdiente 1:0. Von den Gästen war in der Offensive weiterhin wenig zu sehen. Die jungen Blauen machten ein gutes Spiel und erhöhten durch einen schönen Rechtsschuss von Paul auf 2:0. Den Schlusspunkt setzte dann Lasse, der in der letzten Minute nach einem tollen Zuspiel von Paul das Leder zum 3:0 Endstand im Tor unterbringen konnte. Ein Ergebnis, das absolut verdient war. 

Leave a Reply

3 + vierzehn =