Würzburger FV U19 : SK Lauf

Die U19 des Würzburger FV siegt munter weiter. Auch der SK Lauf musste sich chancenlos geschlagen geben. Vor allem in der ersten Halbzeit zeigte das Team von Christian Breunig und Daniel Varga eine sehr starke Leistung und überrannte die Gäste nach belieben. Nach dem sehenswerten Doppelpack von Luca Gegenwarth, erhöhte Timo Eisenmann noch vor der Pause auf 3:0. In der zweiten Hälfte ließen es die Blauen etwas ruhiger angehen, bei den wenigen Torchancen der Gäste war Julian Schneider aber ein sicherer Rückhalt. In der Rückrunde war dies nun bereits der sechste Sieg im 6. Spiel bei einem Torverhältnis von 21:3. So kann es gerne weitergehen.

Leave a Reply

7 + 1 =