Würzburger FV U17/3 : JFG Kreis Würzburg Süd-West

Nach dem Debakel vom vergangenen Wochenende hat die Mannschaft mit einem souveränen Sieg wieder zur gewohnten Stärke zurückgefunden. Ziel war es zunächst Sicherheit ins Spiel zu bekommen. Durch sicheres Passspiel kontrollierten wir dann auch von Anfang an das Spiel. Der Gegner hatte im gesamten Spiel 1- 2 Torchancen.

Leider ließen wir viele Möglichkeiten liegen, so dass es zur Pause nur 2:0 stand. Die Tore markierten Mandino Winterstein und Harut Chukhaszyan. Das Bild änderte sich auch in der zweiten Halbzeit nicht. Wir kontrollierten das Spiel, kombinierten gut, nutzten aber die teilweise sehenswert herausgespielten Chancen nicht.

Zweimal konnten wir aber noch zuschlagen. Abermals Harut Chukhaszyan sowie Constantin Bodensteiner machten schlussendlich den Deckel drauf.

Ein in dieser Höhe völlig verdienter Sieg, der noch viel höher hätte ausfallen können.

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

17 − 12 =