Würzburger FV U17/2 : TSV Aubstadt 5:2

Am 14.10.2018 stand für die U17/ 2 des Würzburger FV der 6. Spieltag der Bezirksoberliga an. Die Gäste aus Aubstadt begannen die Partie sehr motiviert und engagiert. Jedoch bekam die Mannschaft unter der Leitung von Erich Kretschmer und Andreas Hufnagel die Partie schnell in den Griff und belohnte sich in der 9. Minute durch ein gelungenes Kopfballtor von Javad Janati. Nach einigen weiteren Chancen erhöhten die Würzburger in der 36. Minute auf 2:0 durch Jonas Wieland. Mit dem Stand von 2:0 ging es in die Halbzeit.

Direkt nach der Halbzeit konnte der Würzburger FV die Gäste aus Aubstadt zweimal überraschen und erzielte durch Maximilian Heider in der 45. Minute das 3:0 und durch Javad Janati in der 47. Minute das 4:0. Ein engagierter Gegner aus Aubstadt gab nicht auf und erzielte durch einen schnellen Konter in der 52. Minute das 4:1. Bereits zwei Minuten später verkürzten die Gäste auf einen Zwischenstand von 4:2. Die jungen Blauen aus Würzburg bewahrten stets die Ruhe, ließen sich nicht unterkriegen und zogen das Spiel wieder auf Ihre Seite. Kurz vor dem Ende der Partie konnte Tobias Rudolph in der 67. Minute durch das 5:2 den Schlusspunkt setzen.

Am Ende belohnte sich die U17/ 2 des Würzburger FV für eine gute Leistung mit drei Punkten.

Leave a Reply

zwölf − neun =