Würzburger FV U17/2 : SV Kürnach

Das prestigeträchtige Duell gegen den SV Kürnach ging mit 2:2 aus .
Kürnach erwischte den besseren Start und kam schon in der 1. Minuten nach einem individuellen Fehler zum 1:0 . Doch der WFV ließ sich nichts anmerken und  Tim Herbert erzielte das 1:1.  Kurz darauf verletzte sich der Stürmer Alexander Forster schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden.  An dieser Stelle nochmal gute Besserung. Nach 20 -minütiger Pause konnte das Spiel wieder fortgesetzt werden und Kürnach ging nach einem Standard erneut in Führung. Damit ging es dann auch in die Pause.
Nach Wiederbeginn machten die Blauen deutlich mehr Druck und Kürnach fand kaum noch Entlastung. Doch erst Mitte des 2. Durchgangs fand der Ball in das Tor der Kürnacher. Am Ende einer schönen Kombination war wieder Tim Herbert für den Ausgleich verantwortlich. In der Schlussphase gelang den Zellerauern dennoch kein Tor mehr , sodass man sich mit der Punkteteilung begnügen musste.

Leave a Reply

13 − acht =