Würzburger FV U17/2 : 1. FC Sand

 Die Rückrunde – mit einem Nachholspiel – der U17-2 BOL startete am 10. März auf dem heimischen Kunstrasen gegen den 1. FC Sand.

Nach einer guten Kombination erzielte Tobias Rudolph bereits in der 5. Minute den 1. Treffer für die Blauen. Etwas später wurde ein Abseitstor von Tim Herbert leider nicht gewertet, somit gingen die Spieler mit einem 1:0 in die Halbzeitpause.

Der in Bedrängnis gebrachte Innenverteidiger passte zu seinem Keeper Eric Drescher zurück, dieser kam ebenfalls in Bedrängnis und schlug den Ball über das gesamte Feld inkl. den gegnerischen Keeper, der ausrutschte und der Ball netzte zum viel umjubelten 2:0 ein. Einen Freistoß nach einem Foul kurz vor dem Strafraum zirkelte Tim schön um die Mauer, aber leider auch knapp am Außenpfosten vorbei. Die Sander schlugen ab sofort nur noch weite Bälle. Bei einem Klärungsversuch schaltete ein Sander Spieler am schnellsten und verkürzte auf 2:1. Durch einen Fernschuss und den starken Wind passierte 10 Minuten vor Schluss der Ausgleich. Trotz der Punkteteilung war es eine starke Mannschaftsleistung der U17-2.

 

Leave a Reply

5 × 4 =