Würzburger FV U15/3 : (SG) SV Unteraltertheim

Die U15/3 des Würzburger FV empfing die mit 0 Punkten angereiste Mannschaft aus Unteraltertheim. Die Jungs in blau hatten eine klare Anweisung. Wiedergutmachung vom vergangenen Spieltag, der 2:2 gegen den spielerisch bis jetzt schlechtesten Gegner ausging. Positionen halten und ein Team sein. So agierte der WFV auch in der ersten Halbzeit. Obwohl es die U15/3 ist können die Jungs richtig guten Fußball spielen. Sie spielten sich in der ersten Halbzeit ein Dutzend Chancen heraus, konnten diese leider nur nicht nutzen. Das Trainer Team stellte zur Halbzeit intern mit ihren 11 verfügbaren Spielern um, woraufhin der Knoten in der 40. Minute platzte. Das Spiel fest im Griff, Chancen über Chancen. Die Gäste konnten wenig Akzente setzen. Die Würzburger erhöhen in der 53. Minute und in der letzten Minute (70.) zum hoch verdienten Endstand von 4:0. Es hätte höher ausgehen können. Aber drei Punkte sind auf dem Konto gut geschrieben worden. Die Blauen aus der dritten Mannschaft zeigen, dass sie Fußball spielen können. Wir werden sehen, ob es am Ende vielleicht eine Überraschung geben könnte.

Leave a Reply

4 × 1 =