Würzburger FV U15/2 : JFG Churfranken

Am Samstag kam es auf dem Kunstrasenplatz des Würzburger FV´s zum Duell zwischen den beiden BOL Mannschaften JFG Churfranken und der U15/2 des Würzburger FV´s.

Das Hinspiel hatten die jungen Blauen knapp mit 1:0 gewonnen und waren gewillt die 3 Punkte an die Mainau zu holen.

Wie sooft in dieser Spielzeit kamen unsere Blauen zu zahlreichen Chancen – nur ins Tor wollte davon keine. Anders beim Gegner. 1. Chance -1. Tor (18. Minute).

Mühsam konnte man dann in der 29. Minute zum 1:1 ausgleichen, doch durch nicht konsequente Verteidigung gelang den Gegnern noch vor der Pause der Treffer zum 1:2.

So ging es mit einem Tor Rückstand in die Pause.

Nach der Pause gleiches Spiel , viele Chancen und keine Tore.

Erst in der 51. Minute wachten die jungen Blauen auf und glichen zum 2:2 aus. 1 Minute später fiel das 3:2.

Jetzt hieß es aufpassen und sich die Führung nicht mehr nehmen lassen.

Das bis zur letzten Spielminute spannende Spiel wurde dann noch von einem Tor in der letzten Spielminute gekrönt.

Die jungen Blauen gewannen das Spiel gegen die JFG Churfranken mit 4:2 und können sich über weitere 3 Punkte freuen.

Leave a Reply

fünf × 3 =