Würzburger FV U15/2 : FC Würzburger Kickers U15/1

Am Samstag, den 17.03.2018 kam es zum Derby zwischen unseren kleinen Blauen und den Jahrgangsälteren des FWK.

Bei eisigen Temperaturen und trotz zahlreicher Ausfälle, trotzten unsere Spieler, auch mit der Unterstützung von vier U13 Spielern, den widrigen Rahmenbedingungen und stellten sich der Herausforderung gegen die stark favorisierten Kickers, die Tabellenführer in der BOL sind.

Der Start verlief auch alles andere als glücklich, denn schon in der zweiten Spielminute erzielten die Kickers das 0:1.

Wer jetzt dachte, dass das Spiel in einer klaren Niederlage enden würde, wurde sehr schnell eines besseren belehrt.

Unsere Jungs spielten, durch dieses Tor wach gerüttelt, aggressiv nach vorne und konnten trotz körperlicher Unterlegenheit das Spiel der Roten durch

cleveres taktisches Verhalten meist unterbinden.

In der Folge kam es bereits in der elften Spielminute zum verdienten Ausgleich durch unsere kleinen Blauen.

Nach dem Ausgleich erarbeiteten sich beide Teams Chancen zur Führung, aber erst nach einer Fehlentscheidung, des nicht immer glücklich agierenden Schiedsrichters, erzielte der FWK den Führungstreffer noch vor der Pause.

Während unsere Blauen in der zweiten Halbzeit alles versuchten, erneut zum Ausgleich zu kommen, konnte der Gegner aus den sich ergebenden Kontern keinen zählbaren Erfolg mehr erzielen.

Unsere kleinen Blauen legten ein richtig gutes Spiel hin und können stolz auf Ihre Leistung sein, gegen den ein Jahr älteren Tabellenführer hätten sie absolut mehr verdient gehabt.

Am Ende muss man sich jedoch, mit einer Fehlentscheidung, die ihre tolle Leistung nicht belohnt hat, zufrieden geben.

Leave a Reply

3 × fünf =