Würzburger FV U15/1 : SV Heidingsfeld 5:1

Am 17.11.19 bestritt die U15 Ihr letztes Heimspiel in der Vorrunde gegen den Stadtnachbarn aus Heidingsfeld.

In der ersten Halbzeit engagierte sich das Team und lies den Gegner kaum vor das eigene Tor. Zwei Einzelleistungen sorgten für eine beruhigende Pausenführung von 2:0.

Nach dem Wechsel sollten die Jungs das Spiel weiter nach vorne bringen und noch früher stören, um das Ergebnis zu sichern und auszubauen. Der Gegner spielte mit und rückte aus seiner defensiven Haltung heraus.

Dies kam unserem Spiel zugute. Durch zwei Einwechslungen im offensiven Bereich, konnte, nach sehenswerten Angriffen, die Führung auf 5:0 ausgebaut werden.

Einziger Wermutstropfen war der Anschlusstreffer, den sich der Gegner allerdings verdient hatte, da er zu keiner Zeit aufsteckte. Aufgrund der zweiten Halbzeit, in der sich unser Team steigerte, war der Sieg hoch verdient und hätte auch noch 3-4 Tore höher ausfallen können.

Leave a Reply

eins × vier =