Würzburger FV U15/1 : SV Alemannia Haibach 3:0

Engagiert und motiviert sollten am Sonntag, den 13.10.19, drei Punkte gegen den Gast aus Haibach geholt werden. Man ging auch so in das Spiel. Überlegen aber ohne zwingende Torchancen gingen die ersten 15 Minuten ins Land. Der Gegner war zu dieser Zeit nur mit dem verteidigen beschäftigt. In der 22. Minute konnte dann unser Stürmer durch einen durchgesteckten Pass auf der halblinken Position  mit rechts ins lange Eck abziehen und somit das 1:0 markieren. 9 Minuten später krönte unser Sturm mit dem 2:0 den schönsten Spielzug des Spiels. Damit ging es in die Pause. Danach hatten wir mehrfach sehr gute Chancen das Ergebnis auszubauen, doch hielt der Gästetorwart überragend. Eine Unachtsamkeit in der 62. Minute der Hintermannschaft der Gäste bescherte uns das 3:0. Der Gegner operierte nur mit langen Bällen und konnte im zweiten Durchgang eine Chance verbuchen. Letztendlich war der Sieg verdient und auch nie gefährdet.

Leave a Reply

18 + 14 =