Würzburger FV U15/1 : FC Coburg

Das letzte Heimspiel in dieser Saison fand am 19.05.2019 gegen den FC Coburg statt.

Beide Mannschaften spielten weit unter ihren Möglichkeiten und so entwickelte sich ein für die Zuschauer zähes und langweiliges Spiel, da im Strafraum kaum Gefahr drohte.

Erst in der 19. Minute kamen die Coburger in den 16-Meter-Raum und nutzten ein Durcheinander der FV Abwehr zum 0:1 aus.

In der 32. Minute rettete Noah einen stark geschossenen Freistoß auf der Linie, doch keine zwei Minuten später erhöhten die Coburger dank einer guten Ballstafette auf 0:2.

Nach der Pause spielten überwiegend die Coburger nach vorne und der FV verteidigte. Dies gelang auch bis zur 53. Minute. Dann konnte der Rechtsaußen an unserer Abwehr vorbeiziehen und in Richtung 11-Meter-Punkt flanken. Der freistehende Stürmer erzielte durch Direktabnahme den 0:3 Endstand.

Leave a Reply

drei × 1 =