Würzburger FV U13/3 : (SG) SG 1920 Burgsinn 6:0

Keine Chance für den Tabellenverfolger
Zum Heimspiel gegen den Tabellennachbarn aus Burgsinn liefen die jungen Blauen sehr konzentriert auf. Nach einem Eckball gelang der schnelle  Führungstreffer und somit waren die Weichen für den Sieg gestellt. Zwischenzeitlich überraschte der Gegner noch mit zwei Aluminium Treffern. Die jungen zwei 2009er ließen sich jedoch nicht beirren und spielten konsequent ihre spielerischen Vorteile aus. Mit 3:0 Uhr ging es in die Halbzeit. Kurz nach der Halbzeit fiel das vier zu null und jede Hoffnung der Burgsinner wurde im Keim erstickt. Zum Abpfiff stand es dann, verdient an diesem Tage, sechs zu null für die Jungs vom Würzburger FV.

1:0 Fabian Mader
2:0 Karl Fiedler
3:0 Jakob Ayata
4:0 Jakob Ayata
5:0 Karl Fiedler
6:0 Jakob Ayata

Leave a Reply

zwanzig − 7 =