U9 wird 5ter bei der Stadtmeisterschaft

Nach dem starken Turnier in Höchberg, starteten die Jungs hoch motiviert in die Stadtmeisterschaft.
Mit den Kickers, Heuchelhof und Lengfeld hatte der WFV eine schwere Gruppe erwischt, konnte sich aber trotz einer 1-0 Niederlage gegen die Kickers, mit 2 Siegen souverän als Gruppenzweiter durchsetzen und spielte in der Zwischenrunde um den Einzug ins Halbfinale.
In der Zwischenrunde wirkten die jungen Blauen nicht mehr ganz so konzentriert und mussten eine vermeidbare 1-0 Niederlage gegen den ETSV II einstecken. Obwohl das 2te Zwischenrundenspiel mit 1-0 gegen den späteren Finalisten Versbach gewonnen wurde, reichte es nicht für das Halbfinale. Trotz Punktgleichheit aller 3 Mannschaften, konnten sich denkbar knapp Versbach mit dem besseren Torverhältnis und der ETSV II mit gleichem Torverhältnis, aber 1 erzielten Tor mehr fürs Halbfinale qualifizieren.
Es blieb das Spiel um Platz 5. Diesen sicherten sich unsere Jungs in einem spannenden Spiel gegen den Ausrichter Lindleinsmühle im 9-Meter schießen.
Das Endspiel gewannen die Kickers gegen die Mannschaft aus Versbach mit 6-1 und sind der verdiente Stadtmeister 2019.

Es war mehr drinnen dieses Jahr bei der Stadtmeisterschaft, aber auch in Anbetracht der krankheitsbedingten Ausfälle von Moritz und Jakov, die beide das Turnier abbrechen mussten, überwog am Ende eines langen Tages die Freude über den „gewonnenen“ 5ten Platz.
Die Mannschaft hat zusammengehalten, sich noch mal reingehängt und am Ende Platz 5 erkämpft!
Nächstes Jahr greifen wir wieder an!

Leave a Reply

vierzehn − zwölf =