U9 spielt unentschieden bei der DJK Würzburg

Am zweiten Spieltag ging es für unsere U9 gegen die Nachbarn von der DJK Würzburg.

Die Jungs machten von Beginn an einen sichereren Eindruck als in der Vorwoche.Das Spiel begann ausgeglichen, nennenswerte Torchancen waren allerdings Mangelware. In der 8. Minute waren es dann die Gastgeber von der DJK, die mit ihrer ersten gefährlichen Aktion das 1:0 erzielten.

Bei mittlerweile strömendem Regen wurden die jungen Blauen immer stärker und hatten vor allem durch Jakov und Moritz einige sehr gute Gelegenheiten zum Ausgleich. Es fehlte aber einfach das Glück im Abschluss.So ging es mit dem 1:0 in die Halbzeit.In der zweiten Halbzeit merkte man der Mannschaft an, dass sie unbedingt den Ausgleich wollte. In der 26. Minute duften die Blauen endlich das hochverdiente 1:1 bejubeln. Nachdem der DJK Keeper den ersten Schuss von Mert noch abwehren konnte, war es Fernando, der den Ball nach Vorarbeit von Jakov mit dem zweiten Versuch endlich im Tor unterbringen konnte.Die Jungs waren von nun an überlegen, haben keine nennenswerte Torchance mehr zugelassen und konnten selbst einige Chancen herausarbeiten. Der Sieg wäre verdient gewesen, aber letztlich waren die Abschlüsse am Ende nicht zwingend genug.
Trotzdem ein großes Kompliment an das Team!

Leave a Reply

1 + zwei =