U9 mit dem 3ten Sieg in Serie Würzbruger FV – (SG) SpVgg Leinach 10:2

Beide Mannschaften starteten konzentriert und ließen in den ersten Minuten keine nennenswerten Chancen zu. Doch schon bald wurde die Mannschaft vom WFV stärker und spielte sich die ersten guten Gelegenheiten heraus.
In der 11. Minute setzte sich David super auf der rechten Seite durch und versenkte den Ball unhaltbar im Leinacher Tor. Das war die Initialzündung an diesem Nachmittag. Es dauerte keine 60 Sekunden bis David den Torhüter zum zweiten mal bezwang, ehe Jakov zum 3-0 erhöhte.

Nach dem Leinacher  Anschlusstreffer ging es mit einer verdienten 3-1 Führung in die Halbzeit.
Die jungen Blauen waren auch in Halbzeit 2 deutlich überlegen, zeigten tolle Angriffe und erzielten in der 2. Halbzeit insgesamt noch 7 wirklich sehenswerte Treffer.

Vor allem Jakov, der 5 Treffer zum 10:2 Endstand beisteuerte war an diesem Tag nicht zu stoppen.
Kompliment an die ganze Mannschaft, die sich von Spiel zu Spiel gesteigert hat.

Die Tore erzielten David (3), Jakov (5) und Moritz (2).

Leave a Reply

11 − neun =