U15 ist Stadtmeister 2020!

Die U15 Junioren des WFV tanken nach dem Stadtmeistertitel Selbstvertrauen für die Rückrunde.
Das erste Spiel der jungen Blauen ging gegen die ein Jahr jüngeren Blauen des WFV. In einem offenem
Schlagabtausch, indem sich die Kleinen vor den großen Blauen nicht versteckten, trennten sich die
beiden Teams des WFV mit einem gerechten Unentschieden.
In den folgenden Spielen gegen Würzburger  Kickers 1, ETSV Würzburg 2 sowie Würzburger Kickers 2, konnten die Blauen deutliche Siege verbuchen, was in der Folge, Platz 1 in der Gruppe bedeutete. Im Halbfinale gegen die JFG Würzburg Nord reichte ein ungefährdeter 1:0 Sieg zum Einzug ins Finale. Hier traf man erneut auf die Würzburger Kickers 1.
Die Blauen wollten es diesmal, im Vergleich zum Gruppenspiel, schnell entscheiden und erzielten innerhalb einer Minute zwei Tore, in der sechsten Spielminute erhöhten die Blauen gar auf 3:0 und machten den Sack endgültig zu.
Insgesamt geht der Turniersieg absolut in Ordnung, lediglich gegen die stark aufspielende U14 der Blauen tat man sich anfangs schwer, im weiteren Turnierverlauf, vor allem aber ab dem Halbfinale zeigte die U15 der Blauen jedoch
ihre Klasse und entschied das Turnier verdientermaßen für sich.

Leave a Reply

vier + siebzehn =