U 15/3: Würzburger FV – Frammmersbach 7:0

Heimspiel am Samstag morgen bei sonnigem Wetter. Die Jungs vom Würzburger FV waren heute von Anfang an hellwach und haben das Spiel gemacht. Die erste Chance ging zwar an den Gegner doch gleich im Gegenzug drehte der WFV auf und es stand  nach einer knappen viertel Stunde 2:0. (11. u.14min). Kurz vor der Halbzeit erhöhte die Heimmannschaft auf 3:0.

Nach dem Seitenwechsel wollten die Würzburger ein höheres Ergebnis erzielen und bestimmten weiterhin das Spiel. Der Gegner konnte leider wenig Gegenwehr setzen. In der 40. und 44.min nutzte der WFV seine Chancen  und erhöhte auf 5:0. In der 61. min nahm sich Timo Dolch den Ball und trat zum direkten Freistoß an. Der Gästekeeper konnte den Ball nur hinterher schauen. Zwei Minuten später erzielte Hannes Schöner sein drittes Tor zum 7:0 Endstand. Es war ein Spiel auf ein Tor, das der Gegner am Ende respektvoll anerkannt hat.

Leave a Reply

17 − 1 =