U 11 – TSV Uettingen – Würzburger FV 1:6 (0:3)

Im Spiel gegen die Nachwuchsmannschaft des TSV Uettingen gelang den jungen Blauen ein perfekter Start und eine frühe Führung sorgte für Sicherheit innerhalb der Mannschaft.

Bis zur Halbzeit baute die Mannschaft die Führung auf ein 3:0 aus. Auch nach der Führung spielte die Mannschaft aus der Zellerau weiterhin einen flotten Kombinationsfußball und es gelangen die Tore vier und fünf. Der Anschlusstreffer der Uettinger gelang durch  einen hohen Ball in den 5 m Raum, den der freistehende Uettinger Spieler zum Torabschluss nutzte.

Mit dem Endstand zum 6:1 gelang der vierte Sieg im vierten Spiel gegen die jeweils jahrgangsälteren Gegner.

Torschützen: Tim (3), Neal (3)

Leave a Reply

1 × 1 =