TuS Frammersbach : Würzburger FV U13/3

Zum letzten Auswärtsspiel dieser Saison fuhren wir nach Frammersbach. Durch viele Ausfälle traten wir mit lediglich einem Auswechselspieler an. Bei sommerlichen Temperaturen hatte der Gegner nach 4 Minuten die erste Chance mit einem Fernschuss, den Marlon im Tor parieren konnte. Nach 10 Minuten lief Paul mit einem schönen Solo von der Mittellinie bis kurz vors Tor und schob überlegt zum 1:0 für uns ein. 5 Minuten später hatte Lennox nach gutem Zuspiel von Semin die Riesenchance zum 2:0, sein Ball klatschte leider nur an den Pfosten. Die nächsten Minuten waren wir überlegen und hatten unsere beste Phase im Spiel. Nach 19 Minuten lief ein Konter über Paul und Semin. Der Ball kam zu Fabi und seinen Schuss fing der Frammersbacher Torwart sicher. Bereits eine Minute später zog Paul von rechts ab, seinen Ball konnte der Torwart noch parieren. Wiederum eine Minute später hatte Paul dann mehr Glück und sein platzierter Schuss schlug ins rechte untere Eck ein, 2:0 für uns. Nach 26 Minuten tauchte Felix plötzlich auf links außen auf und legte mustergültig für Semin auf, der keine Probleme hatte den Ball aus 5 Metern zum 3:0 für uns zu verwandeln. Zwei Minuten vor der Pause hatte Max noch eine Chance. Sein abgefälschter Schuss ging leider nur an den Außenpfosten. Mit dem Stand von 3:0 für uns ging es in die Pause.

In der zweiten Hälfte verflachte die Partie. Es gab lediglich 2 Chancen für die Frammersbacher und 2 Chancen für uns. In der 41. Minute hatten wir Glück bei einem Freistoß, der an die Latte ging. Ein Fernschuss nach 48 Minuten wurde eine sichere Beute von Marlon. Nach 53 Minuten verfehlte Fabi freistehend nach gutem Anspiel von Paul nur knapp das Tor. Kurz vor Schluss wurde Seans sehenswerter Schuss vom gegnerischen Torwart pariert.

Fazit: Eine durchschnittliche Leistung unserer Jungs reichte an diesem Tag zum Auswärtssieg. Vor allem in der zweiten Halbzeit wäre mit mehr mannschaftsorientierter Spielweise und weniger Eigensinn mehr für uns drin gewesen.

Insgesamt krönte unsere Mannschaft mit dem Sieg eine tolle Saison, in der wir ungeschlagen aus 20 Spielen 58 von 60 möglichen Punkten holten und mit einem Torverhältnis von 108:11 überlegen Meister wurden.

 

Leave a Reply

vier + 7 =