TSV Rottendorf : Würzburger FV U9/2

Einen grandiosen Saisonabschluss feierte unsere U9/2 in Rottendorf.

Von Beginn an war der WFV die spielbestimmende Mannschaft und ging schnell nach einem schönen Treffer von Matteo mit 1:0 in Führung. Mert konnte noch vor der Pause zum 2:0 erhöhen, nachdem er zuvor noch am Pfosten gescheitert war.

Einmal war Tom im Tor gefordert und zur Stelle und so ging es mit 2:0 in die Pause.

Auch nach der Pause war der WFV das bessere Team. Die Jungs ließen keinen Zweifel daran aufkommen, dass sie dieses Spiel gewinnen wollten. Zunächst erhöhte Richard mit seinem ersten Treffer für das Team zum 3:0. Rottendorf gelang zwar der Anschlusstreffer zum 3:1, doch auch das brachte die Jungs nicht aus dem Konzept. Wir hatten im weiteren Verlauf viele Chancen und konnten durch die Treffer von Matteo und Mert zum 5:1 Endstand den 3ten Sieg in Serie perfekt machen!

Hut ab vor dieser Leistung!

Nachdem wir mit der zweiten Mannschaft erst zur Rückrunde gestartet sind, ist es toll zu sehen, wie jeder einzelne durch die regelmäßige Spielpraxis an Sicherheit gewonnen hat und sich weiterentwickelt hat.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Rückrunde!

Die Tore an diesem Tag erzielten Matteo (2x), Mert (2x) und Richard

 

Leave a Reply

1 × 4 =