SV Waldbrunn U9 I – Würzburger FV U9 I 0:4

U9/1 siegt weiter

Die U9/1 war am Freitag zu Gast in Waldbrunn. Aufgrund der vielen Absagen in der zweiten Mannschaft musste auch unsere U9/1 ohne Auswechselspieler antreten. Das Motto lautete: Kräfte einteilen, gut kombinieren und Chancen nutzen. Und genau das taten unsere Jungs. 

Die jungen Blauen zeigten, dass im Vergleich zur Hinrunde vor allem das Zusammenspiel besser geworden ist. So gelang auch in Waldbrunn erneut ein ungefährdeter Sieg gegen einen guten Gegner. Beim 1-0 köpfte Paul nach Hereingabe von Jakov seinen Gegenspieler so an, dass der Ball ins Tor sprang. David konnte nach toller Einzelleistung zum 2-0 erhöhen. Zum 3-0 schloss Moritz einen sehenswerten Angriff nach passgenauer Flanke von David super ab, bevor am Ende erneut Paul nach Jakovs Flanke per Kopf vollstreckte.

Auch wenn die Trainer meinen, „die Jungs könnten noch viel besser spielen“, waren am Ende alle zufrieden mit einer wirklich guten Leistung des WFV.

Leave a Reply

17 + achtzehn =