SpVgg Bayern Hof : Würzburger FV U15

Beim Auswärtsspiel gegen Hof zahlten unsere Jungs zum wiederholten male Lehrgeld, bereits nach 4 Minuten stand es 2:0 für den Gastgeber, da standen unsere Jungs noch nicht mal richtig auf dem Platz.

In den nachfolgenden 30 Minuten der ersten Halbzeit kämpften sich unsere Blauen zurück und erspielten sich Chance um Chance, die allerdings keinen Abnehmer fanden und so kam es wie es kommen musste nach einem Konter kurz vor der Halbzeit erhöhten die Gastgeber auf 3:0.

Unsere Jungs kamen hoch motiviert aus der Kabine und spielten weiter frech nach vorne, folgerichtig verkürzten unsere Blauen nach einem schön rausgespielten Spielzug auf 3:1.

Die neue Hoffnung wurde leider kurz danach mit einem Kontertor der Gastgeber zunichte gemacht. Mit zunehmender Dauer machte sich dann auch die Englische Woche bemerkbar, der Gegner kam noch einmal zwingend vor unser Tor und machte  das 5:1.

 

Leave a Reply

zwei × 2 =