Pokalspiel SV Viktoria Aschaffenburg: Würzburger FV

 

5:6 n.E.

Am Samstag mussten die jungen Blauen zum Pokalspiel in Aschaffenburg antreten.

Die Mannschaft startete gut ins Spiel und konnte in der 25. Minute nach einem schönen Spielzug in Führung gehen.

Danach gab es sogar noch mehrere Möglichkeiten zu erhöhen.

In der 2. Halbzeit flachte das Spiel ab und die Aschaffenburger glichen in der 60. Minute aus.

Da nach Schlusspfiff noch kein Sieger feststand musste das Elfmeterschießen entscheiden.

Alle Schützen unserer Blauen trafen und unser Torwart konnten den letzten Elfmeter der Aschaffenburger halten und so zogen wir am Ende verdient aber trotzdem mit etwas Glück in die nächste Runde ein.

Leave a Reply

zwei × drei =