Kreismeisterschaft U15

U15 gewinnt souverän die Hallenkreismeisterschaft
Mit vier Spielern aus der U15 und fünf Spielern aus der U14 sind wir am vergangenen Samstag zur Mission Hallenkreismeister 2020 nach Marktheidenfeld gefahren. Mit vier Siegen in Folge und einer beeindruckenden Performance  in der Gruppenphase gegen (SG) TSV Karlburg, TSV Uettingen, SpVgg Giebelstadt und der JFG Würzburg-Nord standen wir mit 12 Punkten und 14:0 Toren verdientermaßen als Gruppenerster fest und zogen somit ins Halbfinale gegen den SV Veitshöchheim ein. Vom Anpfiff weg beherrschten wir den Gegner und hatten das Heft des Handelns während der gesamten Spieldauer fest in unseren Händen und kamen am Ende zu einem ungefährdeten 3:0 Sieg. Nachdem sich im zweiten Halbfinale die JFG Würzburg-Nord im 9m-Schießen gegen die JFG Kreis Würzburg Süd-West durchgesetzt hat, kam es im anschließenden Finale erneut zu einem Aufeinandertreffen mit unserem Gruppengegner der JFG-Würzburg-Nord. Nach dem Gesetz der Serie haben wir an diesem Tag auch das Finale eindrucksvoll beherrscht und das Spiel mit 3:1 zu unseren Gunsten gestaltet und somit das angestrebte Ticket für die bevorstehende Bezirksmeisterschaft am 25.2.20 in Aschaffenburg-Hösbach gezogen.

Leave a Reply

zwei × eins =