Jahrgang 2009 ist U11 Stadtmeister 2020

Nachdem am vorherigen Wochenende beim Hallen Masters in Rosenberg im Finale eine hart umkämpfte Niederlage gegen Victoria Aschaffenburg eingesteckt werden musste, konnte der Jahrgang 2009 bei der Würzburger Hallen Stadtmeisterschaft klar im Finale überzeugen.
Die Zwischenrunde erreichten die Blauen mit drei Siegen und sorgten dann mit zwei weiteren Erfolgen gegen Versbach und den ETSV Würzburg für den Einzug ins Halbfinale.
Im Halbfinale besiegten die Zellerauer die Mannschaft aus Heidingsfeld in einem guten Spiel mit 2:1 und zeigte dann im Finale eine souveräne Leistung gegen den roten Kontrahenten vom Dallenberg. Ein verdienter 1:0 Sieg und eine starke Leistung rundeten die Hallen-Stadtmeisterschaft für die Mannschaft des Jahrgangs 2009 aus der Zellerau erfolgreich ab.
Hinten links Co-Trainer Andreas Hufnagl und U11-Trainer Florian Doktorczyk
Mitte v.l.: Fabian Mader, Jakob Ayata, Neal Doktorczyk, Felix Schildge, Henri Doelling, Dario Lacic, Tim Goldbecker
Vorne v.l.:   Patrik Lacic, Marvin Höchel, Valentino Weickmann, Karl Fiedler, Luca Knöchel

Leave a Reply

siebzehn + zwei =