Erfolgreiches Wochenende der U13/2

Am letzten Wochenende standen für die U13/2 drei Hallenturniere auf dem Programm, welche alle sehr erfolgreich absolviert wurden.

Am Samstag, 19.01.19 musste sich das Team um ihre Trainer Yannick Kloß und Paul Obrusnik aufteilen, da in Kürnach und in Igersheim ein Turnier anstand.
An beiden Spielorten gaben sich die jungen Blauen keine Blöße und konnten das Hallenturnier in Igersheim und den Didis-Cup in Kürnach souverän als jeweils Erster für sich entscheiden.

Am darauffolgenden Tag trat ein Teil des Teams bei den Hallenturniertagen im Dettelbach an. Hier konnte die U 13/2 in der Gruppenphase alle fünf Spiele gewinnen und zog problemlos als Gruppenerster ins Viertelfinale ein. Dort besiegten sie Dettelbach & Ortsteile 2 mühelos und standen nun im Halbfinale dem 1. FC Schweinfurt 05 gegenüber. In diesem Spiel bestrafte der Favorit und späterer Turniersieger kleine individuelle Fehler sofort und man musste sich mit 0:3 geschlagen geben.
Im kleinen Finale zeigten die jungen Blauen eine tadellose Partie und besiegte den FV Gemünden/ Seifriedsburg mit 2:0.
Am Ende belegte man also einen tollen dritten Platz und konnte somit ein sehr erfolgreiches Wochenende abrunden.

Leave a Reply

vier × 1 =