4. Spieltag Bayernliga Nord SpVgg Weiden – Würzburger FV

Anpfiff: Samstag, 30.7.26 um 14 Uhr
Ort: Sparda-Bank-Stadion, 92637 Weiden

Bereits um 14 Uhr treffen wir auf eine Mannschaft die seit Jahren um den Titel mitspielt. Die Weidener, trainiert von Ex- Profi Tomasz Galasek, gilt als einer der spielstärksten Mannschaften der Bayernliga Nord. Ballsicher und ein starkes Umschaltspielt zeichnet die Spvgg aus. Nach der für viele überraschend, deutlichen Niederlage zum Saisonauftakt in Aubstadt, kommen die Jungs von Coach Galasek immer besser in Tritt. Es folgten zwei Siege in Serie (Ammerthal und Frohnlach), der ihnen den 3. Platz in der Tabelle beschert hat. Die Spvgg wird alles daran setzten, um im eigenem Stadion die Serie auszubauen.

Doch auch der WFV hat sich nach der unnötigen Niederlage gegen Erlenbach, rehabilitiert und stellte dem Favoriten aus Amberg ein Bein. Die von Reitmaier trainierte Mannschaft kommt langsam aber sicher auch in Tritt. Man wisse um die Stärke der Weidener, aber man werde alles reinwerfen um zählbares mitzunehmen. Über eine stabile defensive, wird man versuchen, die Räume enge zu halten und sie nicht spielen zu lassen, im Gegenzug wird aber auch versuchen das eigene Spiel durchzudrücken.

„Es gibt nicht schöneres als in diesem schönem Stadion, sich mit solch einem Trainer und einer Topmannschaft zu messen. Wir freuen uns richtig auf das Spiel und werden alles raushauen, um Punkte mit nach Würzburg zu nehmen. Weiden zählt zu den Favoriten in der Bayernliga, es werden harte 90. Min, aber ich bin sehr zuversichtlich.“ Marc Reitmaier

Personelle Lage beim WFV:
Alex Dan scheint seine Blessur am Sprunggelenk auskuriert zu haben und meldet sich fit. Kevin Dees (Schulter) ist auch zu 100 % fit für Samstag. Maxi Ullrich (Knie) dagegen hat das Trainingspensum etwas runtergefahren, wird aber Teil des Kaders am Samstag sein. Christoph Höchtl stieg diese Woche wieder ins Mannschaftstraining ein. Ausfallen werden Daniel Holzmann, sowie Wojtek Drosczcz. Simon Heim ist noch für ein Spiel gesperrt.

Fans und Mannschaft fahren um 9 Uhr am FV Richtung Weiden ab. Im Bus sind noch freie Plätze, also nicht zögern und meldet euch an!

Wir sehen uns in Weiden ☺

#nurblauistschön #04deineliebe

Leave a Reply

fünf + 10 =