1. FC Sand : Würzburger FV U15/1 2:2

Am 05.10.2019 stand das schwere Auswärtsspiel beim FC Sand an. Gut eingestellt und motiviert, wollte man unbedingt drei Punkte mitnehmen. Nach Anpfiff der Partie verschaffte sich die Mannschaft ein optisches Übergewicht und legte bereits nach 5 Minuten das 1:0 nach einer sehenswerten Einzelaktion unseres Mittelfeldspielers vor. Doch auch wie bereits zuletzt sorgten individuelle Fehler in unserer Hintermannschaft zum Ausgleich für die Sander und zudem zur Halbzeitführung für die Heimmannschaft. In der Pause wurden durch das Trainerteam die Fehler angesprochen und an die Mannschaft appelliert, nochmal alles zu geben. Die ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit waren sehr zerfahren und mehr von Kampf und Krampf auf beiden Seiten geprägt. Doch mit zunehmender Spieldauer erspielten wir uns immer mehr Chancen und drängten die Sander in die eigene Hälfte. Durch zwei Wechsel kam noch mehr Druck über die Außen und somit waren zwei Einwechselspieler dafür verantwortlich, dass ca. 10 Minuten vor Schluss der mehr als verdienten Ausgleich erzielt wurde. Unsere Mannschaft war zudem durch zwei enorm wichtige Spieler geschwächt. Dennoch darf dies nicht als Ausrede gelten, zumal der Gegner spielerisch weitaus unterlegen war und nur mit langen Bällen agierte.

Jetzt gilt es, im nächsten Heimspiel drei Punkte einzuholen, um weiterhin an der Tabellenspitze mitzuspielen.

Leave a Reply

neun − 7 =